Heimisches Wild

Die wohl bekanntesten Wildtiere in unserer Heimat - Infos bitte auf das Tier klicken-


Auf den nächsten Seiten können Sie sich einen Überblick über unser heimisches Wild verschaffen.

Hierzu haben wir die Wildarten mit dem häufigsten Vorkommen aufgelistet und jeweils etwas zur Lebensweise, Nahrung und Verbreitung geschrieben. Viele dieser Arten, werden Sie vermutlich auf Ihren Spaziergängen durch die Schwelmer Wälder und Felder noch nicht gesehen haben. Dies liegt wahrscheinlich daran, daß leider viele Wildarten mittlerweile dämmerungs- oder sogar Nachtaktiv sind.

Dies macht Beobachtungen oder sogar eine Jagd auf diese Tiere ja so schwierig und aufwändig. Besonders das Schwarzwild, die Wildschweine, sind ausgesprochen nachtaktiv und somit nur schwer zu beobachten. Im Laufe der vergangen Jahre, haben sich die Wildbestände unterschiedlich entwickelt. So ist der Bestand beim Kaninchen nach der schweren Krankheit (Mixomatose) in den Jahren 1991/1992 sehr stark geschrumpft und werden heute meist freiwillig jagdlich geschont.

Dabei sein, wenn´s passiert auf Wildtiere-Live.de:

Mit vielen weiteren Informationen und Geschichten über unser heimisches Wild, Videos, Fotogalerien, Spielen, Diashows und Musik: